Feelings Practitioner Lab

Training

Mai 1 - Mai 4

Möglichkeitenraum
Steinhagen, Deutschland

Sprachen

Englisch, Deutsch

Kosten

890

Katharina Kaifler

TRAINER

Info & Anmeldung

Michaela Kaiser

Nimm Kontakt auf!




Subscribe to Possibility Newsletter (no spam!)









Evolutionäres Heilwissen in Aktion.

"Sag Du es ihm, spricht das Gefühl zum Körper, denn auf mich hört er nicht".

Was ist ein Feelings Practitioner Lab?

In den Feelings Practitioner Labs entsteht eine neue Heilkultur im Feld der Medizin.
Die Feelings Practitioner Labs können Teil einer persönlichen Heilreise sein und/oder ein berufliches Training.

  • Menschen mit Erfahrung in Possibility Labs finden hier neue Dimensionen der Heilung von Symptomen wie  Schlafstörungen, Gelenkschmerzen, Zähneknirschen, Allergien, Entzündungen...
  • Heilpraktiker, Psychotherapeuthen und physische Therapeuten aller Richtungen erhalten Werkzeuge aus dem Possibility Management um die Heilung im emotionalen Körper zu unterstützen.

Denn die Symptome verschwinden oft nicht, nachdem sie durch einen Therapeuten im physischen Körper, durch einen Psychologen im mentalen Körper und einen Energy Arbeiter (Geistheiler) im energetischen Körper behandelt wurden.  Für eine vollständige Genesung muß der emotionale Körper mit eingeschlossen werden.

Um ein Feelings Practitioner zu werden, trainierst Du innovative Werkzeuge and Prozesse um mit offensichtlichen oder versteckten emotionalen Themen zu arbeiten. Die Labs sind praxis-orientierte unterstützende Trainings welche deine bisherige Heilertätigkeit bereichern werden.

In den Feelings Practitioner Labs geht es um:

  • das Erschaffen eines Heilfeldes für alle vier Körper gleichzeitig (physisch, mental, emotional, energetisch)
  • die Arbeit am ganz individuellen psychosomatischen Zusammenhang (über bereits bestehender Konzepte hinaus)
  • die Lösung von Traumata und Blockaden
  • ein kreatives therapeutisches Teamwork mit dem Klienten
  • die Ermächtigung des Klienten in seiner eigenen Kraft und Kompetenz