Über

Was ist eigentlich Possibility Management?

Durch transformatorische Trainings bietet Possibility Management
moderne Initiationsarbeit ins Erwachsensein.

Possibility Management arbeitet mit 4 Körpern

Physischer Körper


Was hilft es dir, großartige Konzepte, Projekte oder Spielwelten mit deinem Kopf zu erfinden, wenn das Ding, das von deinem Hals bis zum Boden herunterhängt, funktionsgestört ist? Während der Possibility Labs wirst du deinen physischen Körper nähren, in Form von gesundem, organischem Essen (was du freudig gemeinsam mit anderen zubereitest), erfrischender Gymnastik (drinnen und draußen), Aktivitäten in der Natur, um dich wieder mit Mutter Erde zu verbinden, archetypischer Kleidung beim formellen Dinner und weiteren Hausaufgaben, die dich aus dem Kopf heraus und in deinen physischen Körper bringen.

Intellektueller Körper


Wenn jeder die gleiche Krankheit hat, dann verschwindet die Krankheit aus jedermanns Bewusstsein. Die Krankheit der modernen Kultur ist der Versuch, das Leben im Verstand zu leben. Aber keine Sorge, selbst im Possibility Management geben wir dir genügend gedankliche Landkarten, mit denen sich dein Verstand auseinandersetzen kann. Denn schließlich ist dein Verstand ein brillantes Werkzeug, das du von Zeit zu Zeit verwenden willst.

Emotionaler Körper


Bei der Gefühlsarbeit im Possibility Management geht es NICHT darum, deine Gefühle loszuwerden oder dich nach einem ordentlichen Wutausbruch gut zu fühlen. In den Trainings wirst du lernen, Schritt für Schritt wieder Verbindung mit der Wut, der Traurigkeit, der Angst und der Freude aufzunehmen, und zwar in exakt dem Tempo, in welchem dein Nervensystem die Gefühle auf nachhaltige Weise halten und integrieren kann. Statt den üblichen kulturellen Lektionen zu folgen und deine Gefühle möglichst zu unterdrücken, wirst du, sobald du wieder mit deinen Gefühlen in Verbindung stehst, schneller und klarer auf unerwünschte Situationen reagieren können, heikle Situationen präziser navigieren können und in deinem alltäglichen Leben mehr Ekstase aushalten können.

Energetischer Körper


Jeder der vier Körper hat seine eigene Sprache. Was ist die Sprache deines energetischen Körpers? Dein energetischer Körper hat ein Sein, welches sich durch Präsenz, Willen, Vision, Verpflichtung und die Fähigkeit, sich zu verbinden und mit anderen Wesen zu sein, ausdrückt. In den Trainings wirst du jede Menge energetische Nahrung und energetische Werkzeuge bekommen, um dich zu schützen, zu zentrieren, Räume zu erschaffen und zu navigieren, dich wieder mit deiner Intuition zu verbinden, mit deinen energetischen Augen zu sehen, und archetypische Energiequellen anzuzapfen und diese Energien “durch dich hindurch” fließen zu lassen, damit du nicht deine eigene Energie verbrauchst, wenn du größeren Herausforderungen gegenüberstehst.

Schattenarbeit

Die Juwelen hinter deinen Glaubenssätzen und Verletzungen

Jeder Teil deiner persönlichen Unterwelt, den du nicht in Besitz genommen hast, besitzt dich. Nach und nach wirst du deine Glaubenssätze hinterfragen und deine Verletzungen heilen. Du wirst tiefe Einsichten erlangen, auf welche Weise dich deine Sabotageprogramme und Verteidigungsstrategien davon abhalten, wonach dein Herz und deine Seele hungern. Deine Unterwelt wird niemals weggehen, aber indem du deine Beziehung zu deiner Unterwelt änderst, erhältst du ein Leben, welches von deinem bewussten Lebenszweck bestimmt wird und nicht von deinen unbewussten Überlebensmustern.

Helle Arbeit

Lernen, andere Ressourcen anzuzapfen

Sobald du aus dem persönlichen Überlebensmodus aussteigst, welcher sich auf Geld, Liebe, Essen, Erfolg, Macht – alles Mögliche – bezieht, wirst du interessant für Naturgewalten, die wollen, dass du ein größeres und interessanteres Spiel spielst. In den Possibility Labs wirst du dich darauf vorbereiten, diese Kräfte anzuzapfen, so dass sie dir ihre Weisheit und Energie liefern können, damit du tust, wozu du ursprünglich hergekommen bist: vom Leben inspiriert zu sein und deine einzigartigen Talente zum großen Ganzen beizusteuern.

Dies sind einige der wichtigsten Elemente aus dem Possibility Management,
aber in seiner Gesamtheit ist es viel mehr als seine Elemente.

Possibility Management ist ein lebendiger Weg, der sich ständig weiterentwickelt.

In mehr als 40 Jahren empirischer Forschung hat Possibility Management eine Fülle von Unterscheidungen in Bezug auf Gefühle und Emotionen gewonnen, und bietet heute höchst effektive Praktiken und Werkzeuge zur persönlichen – und damit globalen – Heilung und Ermächtigung an.

Seit 1975 hat sich Possibility Management durch Kleingruppenarbeit in Europa und Nordamerika stetig weiterentwickelt. Seit 1998 wird Possibility Management durch Expand The Box Trainings und Possibility Labs vermittelt, wobei es sofortige praktische Anwendung im Alltag findet.

Erhalte unseren Newsletter

Kein Spam. Nur neue Möglichkeiten.